Project Description

Hallo ihr Lieben!

Ich bin Isabelle und Trainerin im JimPolestudio. Meine Leidenschaft für Sport hat schon früh begonnen. Angefangen hat alles mit Kinderturnen🤸‍♀️, dann ging es weiter mit Fußball über HipHop zum Krafttraining.🏋️‍♀️

Meine wahre Leidenschaft fand ich dann 2018 als ich nach einer Sportart suchte die mich vor ganz neue Herausforderungen stellt. Und so entdeckte ich Poledance für mich. Die Kombination aus Krafttraining in Verbindung mit tänzerischen Elementen was den Sport so vielseitig macht, lässt mich seitdem nicht mehr los. Und so kommt es, dass es kaum einen  Tag gibt, an dem ich nicht an der Pole trainiere, um meine Fähigkeiten immer weiter zu entwickeln. 💪

Anfang 2019 habe ich dann die ersten beiden Trainerausbildungen zum Pole Instructor absolviert. Ursprünglich nur für mich selber, um in meinem eigenen Training besser voran zu kommen. Doch als ich die Möglichkeit bekam auch zu unterrichten, hat mir das so viel Spaß gemacht, dass ich im selben Jahr noch den Intermediate Pole Instructor und die Pole Anatomie Ausbildung absolviert habe, um meinen Kursteilnehmern das bestmögliche Training bieten zu können. 😊 Seitdem sind zahlreiche weitere Ausbildungen hinzugekommen, wie z.B. Exotic, Pole Choreografie, Floorwork und auch der Advanced Instructor, damit ich immer auf dem neusten Stand bleibe.

Das Schönste als Trainerin ist zu sehen, wie Kursteilnehmer die gleiche Leidenschaft für Poledance entwickeln und wie sich der Sport positiv auf die Kursteilnehmer auswirkt, indem sie eine gesündere Körperhaltung und mehr Selbstbewusstsein bekommen.

Aber am meisten Liebe ich an meiner Arbeit, zu sehen wie Teilnehmer Hürden überwinden, über sich hinauswachsen, Fortschritte machen und Tricks und Kombinationen plötzlich funktionieren, die noch vor kurzem unmöglich erschienen. 🥰